Kampfvorschau: RKG II zu Gast in Ziegelhausen

Am kommenden Donnerstag ist die zweite Mannschaft für ihren letzten Saisonkampf zu Gast beim AC Ziegelhausen. Durch einen Sieg, wie auch schon im Hinkampf, will man die Mannschaft aus Ziegelhausen in der Tabelle hinter sich lassen. Kampfbeginn ist um 20:30 Uhr in Ziegelhausen. Die Mannschaft würde sich über Unterstüzung einiger Fans zum letzten Kampf der Saison freuen.

RKG mit wichtigem Heimsieg

Aufatmen in Reilingen: Die RKG Reilingen/Hockenheim schlägt in der heimischen Fritz-Mannherz-Halle den KSV Tennenbronn mit 19:11 und ist somit zwei Kampftage vor Saisonende von den beiden Tabellenletzten KG Fachsenfeld/Dewangen und KSV Taisersdorf nicht mehr einzuholen. Die Athleten von Coach Michael Böh zeigten von Kampfbeginn an großen Willen und gewannen auch direkt vier von fünf Kämpfen in der ersten Halbzeit. Eingeläutet wurde der Reilinger Sieg mit einem mehr als gelungenen Debüt: RKG Neuzugang Pascal Kiefer (57 kg Griechisch-Römisch) gelang in seinem …

RKG ist „back in business“

Dass das Sprichwort „Totgesagte leben länger“ oft der Wahrheit entspricht, demonstrierte die RKG Reilingen/Hockenheim am vergangenen Samstag in Taisersdorf eindrucksvoll. Die Ringkampfgemeinschaft griff in diesem Kellerduell nach dem letzten Strohhalm und gewann beim KSV in einem hochdramatischen Kampf mit 14:13. Der Gastgeber war auf einige Änderungen in der RKG Aufstellung nicht vorbereitet und somit konnten die Reilinger einen „Big Point“ im Abstiegskampf einfahren und ziehen tabellarisch wieder an der RG Hausen-Zell vorbei. Entgegen der allgemeinen Erwartung blieb das Fliegengewicht (57 …

RKG weiter im freien Fall

Die RKG Reilingen/Hockenheim rutscht in der Tabelle der Regionalliga Baden-Württemberg immer mehr ab und muss sich inzwischen ernsthaft Sorgen um den Ligaverbleib machen. Am vergangenen Samstag ging es für die Ringkampfgemeinschaft ins kleine Wiesental zur WKG Weitenau-Wieslet. Ersatzgeschwächt und mit einer unbesetzten Klasse ging das Team von Coach Michael Böh mit 7:19 unter und musste die Heimreise wieder einmal mit leeren Händen antreten. In einem zu keinem Zeitpunkt spannenden Kampf blieb die RKG lange ohne Punkte. Die Klasse bis 57 …

RKG: Negativtrend hält an

Die Luft wird langsam immer enger für die RKG Reilingen/Hockenheim: Ohne Christoph Ewald und Rafal Statkiewicz blieb die RKG zum dritten Mal in Folge vor heimischen Publikum ohne Punkte. Trotz fünf gewonnener Kämpfe gegen die Bundesligareserve der TuS Adelhausen hieß es am Ende 14:18 aus Sicht der Ringkampfgemeinschaft. Die RKG bleibt zwar auf Rang Sechs der Tabelle, hat jedoch nur noch einen Punkt Vorsprung auf einen Abstiegsplatz und muss nun aufgrund eines sehr schweren Restprogramms um den Ligaverbleib bangen. Ausschlaggebend …